Pflasterarbeiten

Pflasterarbeiten ist immer Ausdruck ihrer Individualität, ob mit Naturstein oder Betonstein.

PFLASTERARBEITEN IM ÜBERBLICK

Von der Idee zum Paradies

Am Anfang stehen Ihre Ideen, Ihre Träume und die Vorfreude aus diesen Träumen Realität folgen zu lassen. Damit Ihre Träume in ein Gesamtkonzept einfließen und zu einem stilvollen Ganzen verschmelzen, braucht es Planung und fachliches Know-how. Gern nehmen wir Ihnen bei Ihren Pflasterarbeiten diese Arbeit ab.

Ein Garten mit Pflaster zu gestalten und die eigenen Ideen einzubringen ist ein kreativer Prozess. Am Ende steht Ihr kleines Paradies, dass aus Ihrem Traum entsprang. Sie sollten wissen, dass sich der Aufwand gelohnt hat. Wir, das BEG-Team unterstützen Sie in jeder Phase Ihres Traumes. Beginnend bei der Planung, über die Umsetzung bis zur Fertigstellung verfolgen nur ein Ziel: Die Verwirklichung Ihrer Pflasterfläche, sodass sie sich harmonisch in das Ganze einfügt.

Pflasterarbeiten im Überblick

  • Auffahrten
  • Einfahrten
  • Garageneinfahrten
  • Gartenwege und Terrassen.
  • Gehwege und Hauseingänge.
  • Hofeinfahrten und Carports.
Pflasterarbeiten mit Natursteinen.

Mit Natursteinen gestalten

Als gespaltene Platten oder gebrochen als Würfel fügt sich jeder Naturstein harmonisch in den Garten ein. Der Vorteil von Natursteinen liegt in der universellen Verwendbarbarkeit. Naturstein passt sich in den klassischen Garten ebenso ein wie in modern gestalteten Gärten.

Ob Haupt- oder Nebenwege, Terrassen, Sitzplätze oder Natursteinmauern angelegt werden, bleibt Ihrer Phantasie überlassen. Naturstein gibt jedem Garten den individuellen Charme, den Sie für Ihren Garten wünschen. Darüber hinaus bietet Naturstein weitere Vorteile:

  • Reichhaltige Auswahl in Form und Größe.
  • Befahrbar und robust.
  • Geringer Pflegeaufwand.
  • Natursteine sind wiederverwendbar.
  • Individuelle Gestaltung von Flächen und Mauern.
Ein geschwungenes Kiesbeet mit Kugeln als Designelemente eine Variante bei den Pflasterarbeiten.

Das geschwungene Kiesbeet

Durch verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten erhalten Gärten ihren besonderen Reiz. Durch geringen Aufwand können ansprechende Kiesbeete gestaltet werden. Geschwungene Kiesbeete lockern die stringente Geometrie jedes Plattenbelags auf. Der Gestaltung sind kaum Grenzen gesetzt. Aussparungen in den Pflasterflächen eigenen sich hervorragend um Akzente zu setzen. Diese können nach Belieben bepflanzt oder mit anderen Steinen befüllt werden um ein ausdrucksstarken Kontrast zu schaffen.

Perfekt eingefasst wird das Kiesbeet mit Bandstahl, dass auf das gleiche Niveau ins Erdreich eingelassen wird und mit der Beetkante abschließt. Die Vorteile von Kiesbeeten liegen auf der Hand:

  • Mit geringem Aufwand in Form und Größe anzulegen.
  • Lockern Flächen auf und schaffen Kontraste.
  • Beliebig gestaltbar.
  • Durch Pflanzungen können Sie grüne Inseln anlegen.
Pflasterarbeiten, hier eine Einfahrt in geschwungener Form.

Einfahrten und Wege pflastern

Oft befahrende und begangene Wege sollten ebenmäßig, trittsicher und leicht zu reinigen sein. Ins Mörtelbett verlegte Materialien mit fester Verfugung sind ohne größeren Aufwand gut zu reinigen.

Um Wasser gekonnt abzuleiten, dass nicht mehr von den Fugen aufgenommen werden bzw. versickern kann, bedarf eines leichten Gefälles. Dieses bewirkt, dass überschüssiges Wasser in die angrenzenden Beete oder Rasenflächen abfließen kann.

Nebenwege im Garten sind nicht aufwendig, dass spart zum einen Kosten zum anderen können Sie die verlegten Platten herausnehmen und Wege jederzeit neu anlegen.

Durch ein im Mörtelbett verlegte Pflasterfläche erhalten Sie ein dauerhafte Pflasterfäche, die Ihnen keine Sorgen bereitet und sich nahtlos ihrer Umgebung einpassen lässt.

Mit Treppen gestalten gehört zu unserem Angebot bei den Pflasterarbeiten.

Treppen – Elegante Verbindungen

Größere Geländesprünge, ebenso kleine Niveauunterschiede können Sie spielend mit Treppen ausgleichen. Ob die Treppe schmal oder breit angelegt wird, sie sollte sich auf jeden Fall in das bestehende Gefüge einpassen. Planen Sie die Treppe breiter, dass gibt Ihnen im Nachhinein die Möglichkeit diese mit Kübelpflanzen weiter auszuschmücken.

Wie auf dem nebenstehenden Bild gezeigt, können Sie das angrenzende Beet mit passenden Kies gestalten oder mit Rindenmulch auffüllen. Beim Bau der Treppe achten wir darauf, dass die Stufen bequem angelegt sind. Wird die Treppen viel benutzt sollte auf jeden Fall über einen Handlauf nachgedacht werden.

Bei den Pflasterarbeiten mit Beton gestalten, heutige Formen lassen kaum Wünsche offen.

Mit Beton gestalten

In den letzten Jahren wurde Beton immer attraktiver. Für manche steril, für andere ein vielseitig einsetzbarer Stein. Pflasterarbeiten und Gartengestaltung im modernen Design mit originellen Formen zeichnen Beton aus.

Die Vorteile von Betonsteinen liegen auf Hand:

  • Große und vielseitige Auswahl.
  • Preisgünstiger als Naturstein.
  • Unkompliziert in der Handhabung.
  • Austauschbar, für den Fall das ein Betonstein beschädigt wird.
  • Ebenmäßig und mit wenig Pflegeaufwand gut zu reinigen.

Effektvolle Gartengestaltung

Mit einer ausgewogenen Kombination von Formen und Materialien lassen sich Gärten effektvoll gestalten.

Effektvolle Gartengestaltung, bei den Pflasterarbeiten gelingt dies durch Formen und verschiedenen Materialien.

Wünschen Sie eine individuelle Umsetzung Ihrer Pflasterarbeiten?

Gern beraten wir Sie, rufen Sie uns an.

Kontaktformular

Schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung dieser Website zu.