Nachhaltigkeit

Unser Aspekt der Nachhaltigkeit

Der Begriff von Nachhaltigkeit ist heutzutage allgegenwärtig. Überall ist von nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen zu hören und zu lesen. Für den Erdbau als auch für den Garten- und Landschaftsbau gibt es bisher keine einheitliche Sichtweise. Der Fokus der Nachhaltigkeit liegt in dem umweltgerechten und ökologisch ausgerichteten Handeln. In diesem Zusammenhang besitzt Nachhaltigkeit einen hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft. Diesem Grundsatz fühlen wir uns in unserer täglichen Arbeit verpflichtet. Wir sind bestrebt, alle baulichen Aufgaben als auch vegetative Eingriffe in unsere Natur auf ein Minimum zu reduzieren.

Durch eine logische und nachvollziehbare Arbeitsweise verknüpfen wir die Aspekte der Technik, der Ökologie, Ökonomie und der Arbeitssicherheit. Wir wissen, dass diese Entwicklung in Zukunft voranschreitet. Aus diesem Grund fühlen wir uns verpflichtet, gerade unseren Kindern, Kunden und Mitarbeitern gegenüber unsere Natur zu erhalten und stetig daran zu arbeiten, diesen Aspekt der Nachhaltigkeit zu leben.

Aspekte, die wir heute in unserem täglichen Handeln umsetzen

  • Durch Senkung von Kraftstoffen und dem gezielten Einsatz unserer Betriebsmittel senken wir nicht nur Verbräuche und Unterhaltskosten sondern belasten unsere Umwelt erheblich weniger.
  • Durch strukturierte Planung und Organisation minimieren wir unsere Transportkosten von Maschinen und Materialien.
  • Wir sind darauf ausgerichtet wiederverwendbare Materialien oder Baustoffe, die wieder aufbereitet werden können in den Wirtschaftskreislauf zurückzuführen.
  • Eine konsequente Vermeidung von Abfällen und deren sachgerechte Entsorgung reduziert die Umweltbelastung.
  • Steigerung unseres Wissenstandes und Ausbau unserer methodischen Kompetenz.

Gründe für unsere Nachhaltigkeit

Viele unserer unternehmerischen Tätigkeiten haben Auswirkungen auf unsere Umwelt. Aus diesem Grund fühlen wir uns im Besonderen verpflichtet den Aspekt der Nachhaltigkeit ernst zu nehmen und jeden Tag auf’s Neue umzusetzen. Das wir den gesetzlichen Rahmen berücksichtigen versteht sich von selbst. Doch dieser zeigt nur den Rahmen auf, wir möchten mehr. So setzen wir im Garten- und Landschaftsbau und Forstdienst Kraftstoffe ein, die emissionsärmer (benzolfrei) als Herkömmliche sind. Bioöle, die leicht abbaubar sind, werden von uns bevorzugt eingesetzt. Das hat zum Vorteil, dass unsere Umwelt weniger belastet wird und unsere Mitarbeiter einer geringeren Belastung ausgesetzt sind.

Im Bereich der Trassenpflege haben wir gegensätzliche Ziele. Zum einen sollen die Betriebs- und Versorgungssicherheit gewährleistet werden, zum anderen ist eine Trasse ein artenreicher Lebensraum. Dank unseres Trassenmanagement in Kombination mit unserer Technik schaffen wir ein Mehrwert für alle. So entnehmen wir mit unserem Woodcracker gezielt schnell wachsende Bäume und geben langsam wachsenden Sträuchern und Gehölzen, die Chance sich zu entfalten. Die Trasse bietet so das Potenzial für ein artenreichen Lebensraum. Die Erfolge durch die Maßnahmen liegen auf der Hand. Es entstehen stabile und artenreiche Biotope. Die Konflikte, die durch komplette Rodungen, entstehen werden minimiert und langsam wachsende Vegetation kann sich entwickeln.

Da wir perspektivisch Denken und Handeln investieren wir grundsätzlich in umweltverträgliche Arbeitsmaschinen. Im operativen Geschäft wird die Technik eingesetzt, die den Herausforderungen und der Zielführung am sinnvollsten ist. So setzen wir im Forstdienst Technik ein, die eine möglichst große Auflagefläche hat, um den Druck auf den Boden zu minimieren.

Alles in Allem stellen wir uns den Herausforderungen, um auch in Zukunft eine intakte Umwelt und Natur vorzufinden. Wir hinterfragen uns, überprüfen altbekannte Denkweisen und suchen kontinuierlich nach neuen Wegen und Lösungen.

Ziele unseres nachhaltigen Denkens und Handelns

„Wir sind ein Wirtschaftsunternehmen, das den Regeln des Marktes unterworfen ist. Nachhaltigkeit muss daher kein Hindernis sondern Selbstverständlichkeit.“

Kostenreduzierung

Durch geschickte Planung und Organisation unserer Arbeitsabläufe minimieren wir unsere Fahrten und setzen gezielt die Technik ein, die notwendig ist, das Ziel bestmöglich zu erreichen. Wiederverwendbare Materialien, emissionsarme Kraftstoffe, Vermeidung von Abfällen und Einsparung von Energie tragen einen erheblichen nutzen zur Kostenreduzierung bei, von den nicht nur unsere Kunden profitieren.

Risikominimierung

Durch das kontinuierliche Hinterfragen altbekannter Denkweisen und Schärfung des Bewusstseins für nachhaltiges Handeln, sind wir in der Lage Risiken für Umwelt, Natur und Mensch auf ein Minimum zu reduzieren.

Attraktiver Arbeitgeber

Als etabliertes Unternehmen sind wir ebenfalls auf motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter angewiesen. Unsere Mitarbeiter werden nicht nur gut bezahlt sondern werden Teil unseres Teams, dass sich dem Gedanken des nachhaltigen Denkens und Handelns verschrieben hat.